Beschwerden bei Schuppenflechte


Home
Ursachen
Beschwerden
Heilen
Vorbeugen



Auf der Haut bilden sich erhabene Hautflecken mit silbrigen Schuppen.

Diese Schuppen heilen nach einer Weile ohne Narben ab und jucken normalerweise nicht.

Die Psoriasis-Flecken entstehen meistens an den Ellenbogen, Knien, Handteller, Füssen, am behaarten Kopf, am Rücken und Gesäss. Auch an den Nägeln kann die Schuppenflechte auftreten.

Sonderformen sind die pustolöse Psoriasis, bei der die Hauterscheinungen entzündliche Pusteln sind. Besonders schwerwiegend ist die psoriatische Arthritis, bei der es ausser zu Hauterscheinungen auch zu starken Gelenkentzündungen kommt.

Die Ursache, für die Entstehung der Schuppenflechte ist bisher noch nicht geklärt.

Verlauf

Die Schuppenflechte tritt schubartig auf. Die Neigung zu solchen Schüben ist chronisch.

Im allgemeinen kann die Psoriasis nicht endgültig geheilt werden. Bei günstiger Verlaufsform bleibt man aber langjährig von Schüben verschont.

In sehr schweren Fällen kann die Schuppenflechte mit Rheuma einhergehen.

Home   -   Up