Schuppenflechte heilen: Lebensweise


Home
Ursachen
Beschwerden
Heilen
Vorbeugen



Einige Verhaltensmassnahmen können die Schuppenflechte günstig beeinflussen.

Sonnenbäder:

Das ultraviolette Licht der Sonne kann bei Schuppenflechte helfen.

Daher hilft oft ein Aufenthalt an einer sonnigen Meeresküste.

Auch Sonnenbäder im Heimatort können wirken.

Beim Bad in der Sonne muss man immer darauf achten, dass man es nicht übertreibt und einen Sonnenbrand bekommt, denn ein Sonnenbrand kann nicht nur zusätzliche Psoriasis-Schübe, sondern auch Hautkrebs begünstigen.

Urlaub am Toten Meer

Die besten Heilerfolge bei Schuppenflechte werden meist durch Urlaub am toten Meer erzielt.

Die spezielle Zusammensetzung des dortigen Meersalzes und der Salzgehalt in der Luft wirken sehr günstig auf die Haut.

Da das tote Meer unter dem Meeresspiegel liegt, ist die Atmosphäre dort dichter und die Sonnenstrahlen werden stärker gefiltert. Dadurch ist die Sonne weniger schädlich als auf normalen Meereshöhen.

Auch Urlaub an anderen Meeren kann bei Schuppenflechte Erleichterung bringen, wenn der Erfolg im Allgemeinen jedoch etwas weniger gross ist als am Toten Meer.

Stress reduzieren

Da Schuppenflechte-Schübe auch von Stress ausgelöst werden können, ist es wichtig, unnötigen und belastenden Stress möglichst zu verringern.

Home   -   Up